Navigating the Swiss Parks Website
Map
i

Wildwasserweg Gürbe (Achtung Umleitung)

Hiking trail
Time required: 3 hoursLength: 11.40 km

Season

All season

Contact

Naturpark Gantrisch
Förderverein Region Gantrisch
Schlossgasse 13
3150 Schwarzenburg
Tel. +41 (0)31 808 00 20

www.gantrisch.ch

Naturpark Gantrisch - Der Weg ist unterhalb vom Gurnigel Berghaus wegen einem Hangrutsch gesperrt. Sie können die Wanderung ab Wattenwil bis zum Riselbruch begehen und dort wieder nach Wattenwil zurück kehren.
Siehe "Sperrung Riselbruch" bei den Dokumenten.

Wildbach Gürbe - 100 Sperren gegen die Naturgewalten.
Im Einzugsgebiet der Gürbe in den Gemeinden Blumenstein und Wattenwil fällt überdurchschnittlich viel Regen; der Boden besteht aus lehmigen Ablagerungen und gerät in Bewegung, sobald Wasser tief genug eindringt. Die Folgen: Murgänge, Erdrutsche, Überschwemmungen. Wie 1990, als Wattenwil zum Katastrophengebiet erklärt wurde (Q:BZ 4.7.2011). Rund 100 Sperren finden sich auf den 10 Kilometern, auf denen die Gürbe als Wildbach zu Tale fliesst. Sie sollen das Geschiebe (Gesteinsmaterial) und Holzstämme, das ein Unwetter mit sich bringt, bremsen. Durch die Sperrentreppe verliert das Wasser an Fliessgeschwindigkeit und damit an Erosionskraft.

Seit dem Gürbegesetz von 1854, welches die Gürbekorrektion ins Rollen gebracht hatte, wird bis heute am Oberlauf der Gürbe gebaut. Deshalb ist vom Gürbefall auf 1600 m.ü.M. bis Wattenwil (600 m.ü.M.) eine Vielzahl von beeindruckenden Querwerk-Konstruktionen aus verschiedenen Jahrhunderten verbaut

Route-information

Route-information

Length
11.40 km
Vertical heigth
1040 m
Altitude difference ascent
20 m
Altitude difference descent
1020 m
Time required
3 hours
Level technique
Middle
Level condition
Middle
Height profile view map

Details

HADES-Führer (Hydrologischer Atlas der Schweiz)
Zur Wanderung entlang der Gürbe gibt es einen wissenschaftlichen Exkursions-Führer (6.1, Wildbach Gürbe Gurnigel - Wattenwil), der u.a. die geologischen, hydrologischen, historischen und wasserbaulichen Hintergründe zur Gürbe-Korrektion erläutert.

Arrival

Starting point
Gurnigel, Berghaus (Altitude: 1596 m)
Arrival by public transport
Gurnigel, Berghaus Timetable SBB
Destination
Wattenwil (Altitude: 595 m)
Arrival by public transport
Wattenwil, Bären Timetable SBB

Suitable for

The offer is suitable for

  • Adults
  • Children < 6 years
  • Children from 7-12 years
  • Children >12 years
  • 50+
  • Families
  • Groups

Discovering underway

Naturpark Gantrisch

Berghaus Gurnigel

The meeting point, information and experience point on the Gurnigel. The hub for a successful stay in the mountains - where culinary delights, hospitality and activity find a common place under one roof.

RestaurantHotelGroup accommodationFarm restaurant
Naturpark Gantrisch

Ortsmuseum Wattenwil

Das Ortsmuseum Wattenwil organisiert temporäre Ausstellungen zu wechselnden Themen, u.a. mit Einbezug von Gemälden von Walter Krebs (1900–1965).

Museum / Exhibition
Naturpark Gantrisch

Dorf-Chäsi Wattenwil

Gantrisch Glace hausgemacht, Wattenwilerli, Sunntigsjutz, Bärner Zmorgechäs, Gantrischblick, Chridelchäs, Fitnesschäs, Joghurt- und Quarkspezialitäten

FoodsProducerShop for regional products