o Carte
i

Biozönosen Wasserwechselzonen

Projet de recherche
Date/période suivante: 01.01.2018 - 31.12.2018
  • Description
  • Carte

Données/période de mise en oeuvre

01.01.2018 - 31.12.2018

Responsabilité du projet de recherche

Forschung Schweizerischer Nationalpark
Ruedi Haller
Chastè Planta-Wildenberg
7530 Zernez
Tel. +41 (0)81 851 41 11

www.nationalpark.ch

Contacts

Forschung Schweizerischer Nationalpark
Ruedi Haller
Chastè Planta-Wildenberg
7530 Zernez
Tel. +41 (0)81 851 41 11

www.nationalpark.ch

Schweizerischer Nationalpark - Biozönosen der Kiesbänke und Wasserwechselzonen in den Fliessgewässern des Nationalparks

Peter Rey, Uta Mürle, Johannes Ortlepp, John Hesselschwerdt
HYDRA Institut

Biozönosen der Kiesbänke und Wasserwechselzonen in den Fliessgewässern des Nationalparks

Wassernahe Uferlebensräume und die periodisch überfluteten Wasserwechselzonen der Nationalparkgewässer weisen hinsichtlich ihrer organismischen Besiedlung grosse Unterschiede auf. Bisher sind die Biozönosen und die Dynamik dieser Lebensräume kaum bekannt. Erste Beobachtungen deuten aber darauf hin, dass es Besonderheiten der Besiedlung gibt, je nach Vernetzung mit terrestrischen Lebensräumen, Hydrologie, Talform und Beschattung. Ziel ist eine ökologische Charakterisierung und evtl. der Start eines Langzeitmonitorings.

Arbeiten:
- Folgeaufnahmen der Arbeit der Vorjahre (Dauerbeobachtung)
- Lokale Flächendokumentation mit Drohne
- Erfassung der Veränderungen der Flussraummorphologie
- Erfassung von Bewuchsart und -Dichte
- Fotodokumentation Arten & Besiedlungstexturen
- Fallen- und Netzfänge Kiesbankfauna

Peter Rey, Uta Mürle, Johannes Ortlepp, John Hesselschwerdt
HYDRA Institut

Projekt Nr. 1113