o Carte
i

Sihlwald–Hochwacht–Sihlwald

Randonnée
Estimation de temps: 2 - 4hLongueur du parcours: 10.80 km
  • Description
  • Carte

Saison

Tout au long de l'année

Contacts

Stiftung Wildnispark Zürich
Alte Sihltalstrasse 38
8135 Sihlwald
Tel. +41 (0)44 722 55 22
Fax +41 (0)44 722 55 23

www.wildnispark.ch

Wildnispark Zürich Sihlwald - Die gemütliche Wanderung mit einzelnen Anstiegen führt quer durch die Kernzone des Sihlwalds.

Diese abwechslungsreiche Wanderung führt durch unterschiedliche Waldtypen des Sihlwalds. Zuerst geht es von der Sihl über die Summerhalden hinauf zu den Schnabellücken und zurück. Weiter führt die Wanderung über den Spinnerweg zur Waldmatt und über den Tannboden wieder zurück zur Station Sihlwald. Unterwegs lädt das wunderschöne Naturschutzgebiet Summerhalden ein zum Innehalten und tief Durchatmen. Kurz darauf können Sie die Kernzone des Sihlwalds hautnah erleben. Die Waldmatt erwartet Sie mit einer wohltuenden und schilfbewachsenen Lichtung. Eindrücklich sind mehrere Bachläufe, die Sie sicheren und trockenen Fusses überqueren und dabei spannende Einblicke in einige Tobel erhaschen können. Wer Lust hat, unternimmt ab der Schnabellücke einen Abstecher zum Aussichtsturm Hochwacht, was zusätzliche 45 Minuten in Anspruch nimmt.

Informations sur le parcours

Informations sur le parcours

Longueur du parcours
10.80 km
Dénivelé positif
470 m
Dénivelé négatif
470 m
Estimation de temps
2 - 4h
Degré de difficulté - technique
Facile
Degré de difficulté - endurance
Moyen
Profil d’altitude voir la carte

Détails

Angenehmer Wechsel von mehrheitlich flachen Passagen und einigen mittleren Steigungen.

  • Adapté aux enfants

Possibilités de restauration

Restaurant beim Besucherzentrum in Sihlwald

Infrastructure

Besucherzentrum in Sihlwald, Naturschutzgebiet Summerhalden, Schnabellücken, Waldmatt

  • Place de jeu
  • Place de pique-nique
  • Foyer
  • WC

L'arrivée

Lieu de départ
Besucherzentrum in Sihlwald (Altitude: 481 m)
Trajet TP
S-Bahn 4 ab Zürich HB bis Sihlwald. S4 immer x.18 Zürich HB ab, Bus 137 ab Horgen (Mi-, Sa- und So-Nachmittage von März bis Okt.) bis Sihlwald Horaire CFF
Lieu d'arrivée
Besucherzentrum in Sihlwald (Altitude: 481 m)
Trajet TP
S-Bahn 4 ab Sihlwald nach Zürich HB. S4 immer x. 45 Sihlwald ab, Bus 137 ab Sihlwald bis Horgen (Mi-, Sa- und So-Nachmittage von März bis Okt.) Horaire CFF

Adéquat pour

L'offre est adéquate pour

  • Adultes
  • Enfants < 6 ans
  • Enfants de 7-12 ans
  • Enfants >12 ans
  • 50+

Découvrir en chemin

i
Maison du parc Silwhald - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Maison du parc Silwhald

La maison du parc accueille les visiteurs et leur propose toute une palette de services : des informations, une librairie et boutique souvenirs, ainsi qu'un musée qui accueille une exposition sur le parc et la nature.

Centre de visiteurs
i
Information im Besucherzentrum - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Information im Besucherzentrum

Bei der Informationsstelle des Wildnispark Zürich im Besucherzentrum in Sihlwald erhalten Sie hilfreiche Informationen zu den Angeboten des Parks sowie nützliche Karten für Ihren Ausflug in die Wildnis.

Centre d'information
i
Museum im Besucherzentrum - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Museum im Besucherzentrum

In den Ausstellungen des Museums des Wildnispark Zürich im Besucherzentrum in Sihlwald treffen Kultur und Natur auf- und zueinander. Dies ermöglicht vertraute Zugänge zu neuen persönlichen Naturerlebnissen.

Musée / Exposition
i
Shop im Besucherzentrum - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Shop im Besucherzentrum

Im Souvenier- und Büchershop im Besucherzentrum des Wildnispark Zürich in Sihlwald erhalten Sie Stofftiere, Postkarten, Feldstecher, Lupen sowie zahlreiche Sach- und Geschichtenbücher zu Naturthemen für Kinder und Erwachsene.

Boutique
i
Kleintier-WG - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Kleintier-WG

Hier liegt ein Asthaufen, dort ein paar aufgeschichtete Steine – beides sind Orte, wo Eidechse, Igel, Ringelnatter und andere kleine Tiere ihr Zuhause finden.

Musée / Exposition
i
Bähnliweg - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Bähnliweg

1876 wurden im Sihlwald erstmals eine Waldeisenbahn verwendet, um die Forstarbeit zu erleichtern. Übriggebliebene Schwellen des einst 12 km langen Trassees kann man noch heute auf dem Bähnliweg entdecken.

Lieu historique
i
Grillades à Langrain - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Grillades à Langrain

Les deux foyers pour grillades de Langrain sont juste à côté de la Silhwaldstrasse. Bancs, tables et fontaine à disposition.

Foyer pour feu
i
La ruine de Schnanbelburg - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

La ruine de Schnanbelburg

Les Habsbourg offrirent le château de Schnabelburg à la ville de Zurich, qui s'était abstenue d'intervenir lors d'une attaque. Aujourd'hui, seules les fondations sont encore visibles.

Lieu historiqueChâteau
i
Tour Albis-Hochwacht - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Tour Albis-Hochwacht

Après 153 marches, un panorama à 360 degrés s’offre à votre regard, sur le Wildnispark de Zurich et au-delà : la forêt noire, le Säntis, les Alpes glaronnaises, le lac de Zug, le Rigi, le Pilate, l'Eiger, le Mönch, la Jungfrau, et même le Jura.

Point de vue
i
Albishochwacht - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Albishochwacht

Zwischen 1624 und 1798 war die Albishochwacht Teil des Zürcher Alarmsystems bestehend aus 23 Hochwachten. Im Jahre 1792 wurde von hier eines der ersten Alpenpanoramen gezeichnet.

Lieu historique
i
Place de pique-nique Hochwacht - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Place de pique-nique Hochwacht

Cette place de pique-nique à côté de la tour comprend deux foyers, divers sièges et une table avec bancs.

Foyer pour feu
i
Spinnerweg - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Spinnerweg

Der Spinnerweg war früher einer der wichtigsten Verkehrswege im Sihltal. Die Spinnereien am Zürichsee und im Sihltal beschäftigten Arbeiterinnen aus dem Konaueramt, welche diesen Weg über den Albis zu Fuss zurücklegten.

Lieu historique
i
La place Roosevelt - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

La place Roosevelt

Cette place porte le nom d'Eleanor Roosevelt, épouse de l'ancien président américain Franklin D. Roosevelt. Lors d'une visite en 1948, elle s'extasia devant les splendides arbres âgés de 200 ans qui poussaient à cet endroit.

Lieu historique
i
Place de pique-nique Tannboden - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Place de pique-nique Tannboden

Au Tannboden, vous trouverez un foyer avec quatre bancs, juste à côté du Spinnerweg.

Foyer pour feu
i
Tieranlage Fischotter - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Tieranlage Fischotter

Mehrere Inseln bereichern die Fischotteranlage beim Besucherzentrum in Sihlwald. Dort können die verspielten Fischotter fressen und sich verstecken.

Faune
i
Tieranlage Aquarium - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Tieranlage Aquarium

Das Aquarium im Untergeschoss der Fischotter-Anlage beherbergt einheimische Fische wie Forellen, Alet Schmerlen, Schneider und Groppen sowie die einheimischen Edel- und Steinkrebse.

Faune
i
Restaurant Sihlwald - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Restaurant Sihlwald

Jadis, là où le bois de Sihlwald était traité, les hôtes du Wildnispark Zürich peuvent à présent jouir de repas simples et de rafraîchissements tout en profitant de la vue sur la bruissonnante Sihl.

RestaurantCafé
i
Foyer pour grillades - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Foyer pour grillades

Trois foyers avec plusieurs bancs attendent vos grillades devant la maison du parc de Sihlwald. Le bois de feu est à disposition dans des caisses.

Foyer pour feu