o Carte
i

Skigebiet Grimmialp

Domaine skiable
Saison: Tout au long de l'année
  • Description
  • Carte
Skigebiet Grimmialp
Skigebiet Grimmialp
Skigebiet Grimmialp

Saison

Tout au long de l'année

Fournisseur

Grimmialpbergbahnen Diemtigtal
Egg
3757 Schwenden
Tel. +41 (0)33 684 12 92
Mobile +41 (0)77 432 98 10

www.grimmialp.ch

Contacts

Grimmialpbergbahnen Diemtigtal
Egg
3757 Schwenden
Tel. +41 (0)33 684 12 92
Mobile +41 (0)77 432 98 10

www.grimmialp.ch

Naturpark Diemtigtal - Ganz auf die Familie zugeschnitten ist das Skigebiet Grimmialp in Schwenden, zuhinterst im Diemtigtal.

Ganz auf die Familie zugeschnitten ist das Skigebiet Grimmialp in Schwenden. Wer neben Ski- und Snowboard- fahren noch etwas anderes erleben möchte, ist hier richtig. Das Gebiet ist sonnig, übersichtlich und abwechslungsreich, genau das, was sich viele Familien wünschen. Zu den Anlagen gehören eine 3er-Sesselbahn mit Einstiegsförderband, ein leistungsstarker Schlepplift und ein privater Kinderlift. Die unteren Pistenbereiche können technisch beschneit werden.

Détails

Schneesportschule mit Kursen; Die Sesselbahn ist auch im Sommer/Herbst in Betrieb.

  • Adapté aux enfants

heures d'ouverture

Mitte Dezember bis Ende März.
Betriebszeiten: 9.00 - 16.15 Uhr

Trajet TP

Postautohaltestelle Hotel Spillgerten/Grimmialp, Schwenden Horaire CFF

Info sur les prix

Gemäss Detailpage Diemtigtal:
www.diemtigtal.ch/index.php?page=563

Infrastructure

- 3er-Sesselbahn; 1 Skilifte; 1 Kinderlift
- 10 km Piste; 1 km technisch beschneit
- 10 km Winterwanderwege
- 22 km Langlaufloipe
- Schneeschuhtrail
- Schlittelweg
- Kinderschneespielplatz "Schlaraffenland"

  • Place de jeu
  • Place de pique-nique
  • WC

Adéquat pour

L'offre est adéquate pour

  • Adultes
  • Enfants < 6 ans
  • Enfants de 7-12 ans
  • Enfants >12 ans
  • 50+
  • Familles
  • Groupes

L'offre a été particulièrement développée pour

  • Cycle 1 (1re à 4e classe, 4 à 8 ans)
  • Cycle 2 (5e à 8e classe, 8 à 12 ans)
  • Cycle 3 (9e à 11e classe, 12 à 15 ans)
  • Classes d'école niveau secondaire II