o Carte
i

Was summt denn da? Wild- und Honigbienen (Zyklus 1 und 2)

Offres pour les classes d'école
Date/période suivante: 01.05.2020 - 31.10.2020

Données/période de mise en oeuvre

01.05.2020 - 31.10.2020

Organisateur

Landschaftspark Binntal
Postfach 20
3996 Binn
Tel. +41 27 971 50 50

www.landschaftspark-binntal.ch

Contacts

Landschaftspark Binntal
Postfach 20
3996 Binn
Tel. +41 27 971 50 50

www.landschaftspark-binntal.ch

Landschaftspark Binntal - Der Landschaftspark Binntal hat auf dem „Wasen“ in Ernen nahe beim Zauberwald einen Lernort zum Thema Bienen eingerichtet. Er ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Die Kinder lernen die Honigbienen besser kennen und sehen wie sie als Staat gemeinsam arbeiten und Honig produzieren.

Anschliessend beschäftigen sie sich mit den Wildbienen. Im Zentrum steht dabei die Frage «Warum gibt es so viele verschiedene Wildbienen?» und damit der Nutzen der Wildbienen für die Biodiversität.

Lehrplanbezug:
NMG 2.1, 2.3, 2.4, 2.6

Détails

  • Offre de formation

Nombre de personnes par offre de groupe

Nombre de participants min. 10
Nombre de participants max. 20

Prestations

Das Angebot ist auf die öffentlichen Verkehrsmittel angepasst:
Die geführten Aktivitäten dauern von 10.15 bis 14.00 Uhr. Anschliessend haben die Kinder noch Zeit im Zauberwald zu spielen, bis am 15.30 Uhr das Postauto abfährt.

Trajet TP

Ernen, Wasen-Zauberwald Horaire CFF

Info sur les prix

CHF 5.- pro Kind

Inscription

Une inscription est requise pour cette offre.

Inscription par

Landschaftspark Binntal
Postfach 20
3996 Binn
Tel. +41 27 971 50 50

www.landschaftspark-binntal.ch

Adéquat pour

L'offre a été particulièrement développée pour

  • Cycle 1 (1re à 4e classe, 4 à 8 ans)
  • Cycle 2 (5e à 8e classe, 8 à 12 ans)