Naviguer dans le réseau des parcs suisses
Carte
i

Escholzmatt - Beichle - Flühli

Randonnée
Estimation de temps: 5 heures 55 minutesLongueur du parcours: 15.99 km

Saison

Mai, Juin, Juillet, Août, Septembre, Octobre

Contacts

UNESCO Biosphäre Entlebuch  
Biosphärenzentrum UNESCO Biosphäre Entlebuch
Chlosterbüel 28
6170 Schüpfheim
Tel. +41 41 485 42 50

www.biosphaere.ch

UNESCO Biosphäre Entlebuch   -

Offen

Wer eine Wanderung inmitten der Natur sucht, ist bei dieser Route goldrichtig. Geniessen Sie die Ruhe auf dieser Wanderung durch blumige Alpwiesen, kühle Wälder und sumpfige Moorlandschaften.

Die Wanderung über das Beichlengfähl ins Hilfernthal sorgt für grandiose Aussicht. Der Abstecher auf dem Höhenweg zum Beichlenkreuz "Bösarni" lohnt sich allemal. Sie werden mit einer fantastischen Rundsicht belohnt. Nicht nur die umliegende Bergewelt inklusive Berner Alpen ist von hier zu sehen, sondern eine Weitsicht bis zu der Jura-Kette oder Feldberg (D). Der Aufstieg hält einige Höhenmeter bereit, dafür entschädigt die Natur, zum Beispiel mit einer fantastischen Pflanzenvielfalt oder schattigen Wäldern. Nach dem Gipfelbesuch folgt der Abstieg via Hilfernpass durch sumpfige Moorlandschaften nach Flühli.


 


Routenbeschrieb
Sie starten die Wandertour beim Bahnhof Escholzmatt, welchen Sie in südlicher Richtung (Wanderweg Hutten-Beichlengfähl) verlassen. Nach dem Hof Alpach ist der Weg als Bergwanderweg gekennzeichnet. Nach kurzem Aufstieg erreichen Sie den Hügelzug Hutten und haben bereits eine schöne Aussicht in die Bergwelt. Durch Feld und Wald folgen Sie weiter dem markierten Weg bis zum Beichlengfähl. Hier biegen Sie nach links in die Naturstrasse ein. Nach ca. 100 m werden Sie mit einer herrlichen Aussicht in die Alpen und bis hin zum Schwarzwald belohnt. Hier wartet auch eine schöne Grillstelle für einen Mittagsrast. Der Abstecher auf dem Höhenweg zum Beichlenkreuz eröffnet Ihnen einen sagenhaften Rundblick. Nach dem Gipfebesuch wandern Sie ein kurzes Wegstück auf dem gleichen Wanderweg zurück. Bei der ersten Verzweigung nehmen Sie

Informations sur le parcours

Informations sur le parcours

Longueur du parcours
15.99 km
Dénivelé positif
970 m
Dénivelé négatif
952 m
Estimation de temps
5 heures 55 minutes
Degré de difficulté - technique
Facile
Degré de difficulté - endurance
Moyen
Profil d’altitude voir la carte

Détails

Escholzmatt-Marbach Tourismus
Tourismus-Info Escholzmatt
Bahnhofstrasse 16
CH-6182 Escholzmatt
Telefon +41 (0)41 486 01 30
www.escholzmatt-marbach-tourismus.ch


Équipement / Location de matériel

Gutes Schuhwerk, Regenjacke & genügend Trinkwasser für unterwegs gehören zu jeder Wanderung.

Weitere Tipps zum sicheren Wandern, Informationen zu Mutterkuhherden und Herdenschutzhunden und vieles mehr gibt es auf der Webseite der Schweizer Wanderwege.    

Infrastructure

  • Place de pique-nique
  • Foyer

L'arrivée

Lieu de départ
Escholzmatt, Bahnhof
Lieu d'arrivée
Flühli, Post

Adéquat pour

L'offre est adéquate pour

  • Adultes
  • Enfants >12 ans
  • 50+

Découvrir en chemin

UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Tourismusbüro Escholzmatt

Tourismusbüro Escholzmatt

Centre d'information
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

FLÜHLI Hotel Kurhaus

Un bijou fraîchement rénové : Rêvez dans des chambres historiques, savourez des mets raffinés, vivez cette nature.

RestaurantHôtel

Carte