o Mappa
i

Albispass–Hochwacht–Albispass

Escursione
Durata: < 2hLunghezza dell'itinerario: 3.10 km
  • Descrizione
  • Mappa

Stagione

Annuale

Contatto

Stiftung Wildnispark Zürich
Alte Sihltalstrasse 38
8135 Sihlwald
Tel. +41 (0)44 722 55 22
Fax +41 (0)44 722 55 23

www.wildnispark.ch

Wildnispark Zürich Sihlwald - Kurzer Spaziergang zum Aussichtsturm Hochwacht mit unvergleichbarem Ausblick über den gesamten Wildnispark Zürich.

Von der Albispasshöhe wandern Sie am alten "Führwehrhüsli" vorbei und folgen dem gelben Wanderwegpfeil in Richtung Aussichtsturm. Schon bald haben Sie einen wunderschönen Blick über den ganzen Zürichsee. Nun geht es weiter in den Wildnispark Zürich. Bald erreichen Sie die Albisbodenhütte und nach kurzer Zeit steht der Hochwachtturm vor Ihnen. Am Ende der 153 Tritte hinauf wartet ein herrlicher Rundblick. Zwischen Zug und Sihlbrugg liegt der Sihlwald. Zu sehen sind der Üetliberg, die Stadt Zürich, der See und sogar die Glarner Alpen. Die Bergkette scheint endlos zu sein; Säntis, Glärnisch, Fronalpstock, Rigi, Pilatus und weiter bis zum Stanserhorn. Nach dem Abstieg bietet sich die Feuerstelle für das Mittagsessen an. Zurück geht es auf dem gleichen Weg, im Gepäck die unvergleichlichen Bilder dieser Aussichtstour.

Informazioni sull'itinerario

Informazioni sull'itinerario

Lunghezza dell'itinerario
3.10 km
Dislivello della salita in metri
100 m
Dislivello della discesa in metri
100 m
Durata
< 2h
Grado di difficoltà
Facile
Condizioni del grado di difficoltà
Facile
Profilo di elevazione vedi carta

Dettagli

  • Adatto ai bambini

Possibilità di approvvigionamento

Restaurants: Albis, Windegg
Feuerstellen: in der Nähe des Turms und bei der Albisbodenhütte

Infrastruttura

Aussichtsturm Hochwacht

  • Spazio focolare

L'arrivo

Luogo di partenza
Albispasshöhe (Altitudine: 790 m)
Viaggio con i mezzi pubblici
S-Bahn 4 ab Zürich HB bis Langnau-Gattikon, Postauto 240 ab Thalwil und Langnau-Gattikon bis "Oberalbis, Passhöhe", Postauto 240 ab Hausen a. Albis bis "Oberalbis, Passhöhe" Orario FFS
Luogo di arrivo
Albispasshöhe (Altitudine: 790 m)
Viaggio con i mezzi pubblici
Postauto 240 ab "Oberalbis, Passhöhe" bis Hausen a. Albis, Thalwil oder Langnau-Gattikon, S-Bahn 4 ab Langnau-Gattikon in Richtung Zürich HB Orario FFS

Adatto per

L'offerta é adatta per

  • Adulti
  • Bambini < 6 anni
  • Bambini da 7 a 12 anni
  • Bambini > 12 anni
  • 50+

Scoprire strada facendo

i
Aussichtspunkt Albispass - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Aussichtspunkt Albispass

Blick über Uetliberg, Zürich und Zürichsee.

Belvedere
i
Feuerstelle Albisboden - © Wildnsipark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Feuerstelle Albisboden

Die Feuerstelle Albisboden liegt auf dem Weg zum Hochwachtturm. Es sind drei Bänke, sowie zwei Tisch-Bankgarnituren vorhanden.

Spiazzo per accendere fuochi
i
Torre panoramica Albis - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Torre panoramica Albis

153 scalini per una vista su tutto il Wildnispark Zürich e ben al di là: dalla Foresta nera al Säntis, alle alpi glaronesi, al Lago di Zugo, al Rigi, al Pilatus, alla catena dell'Eiger, Mönch e Jungfrau e fino al Jura.

Belvedere
i
Albishochwacht - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Albishochwacht

Zwischen 1624 und 1798 war die Albishochwacht Teil des Zürcher Alarmsystems bestehend aus 23 Hochwachten. Im Jahre 1792 wurde von hier eines der ersten Alpenpanoramen gezeichnet.

Luogo d'importanza storica
i
Posto griglia Hochwacht - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Posto griglia Hochwacht

Ai piedi della torre panoramica si trovano due luoghi per grigliate con diverse panche e un tavolo.

Spiazzo per accendere fuochi
i
Logo: Netzwerk Schweizer Pärke
Wildnispark Zürich Sihlwald

Hotel Windegg am Albispass

Hotel Restaurant Panorama Windegg am Albispass

RistoranteCaffè
i
Ristorante Albis - © Wildnispark Zürich
Wildnispark Zürich Sihlwald

Ristorante Albis

Ristorante Albis

RistoranteCaffè