Navigare nella rete dei parchi svizzeri
Mappa
i

UBE20: Zeichenstunde im Lebensraum Moor

Offerta per classi

Date di attuazione / periodo di tempo

Aprile, Maggio, Giugno, Luglio, Agosto, Settembre, Ottobre

Organizzatore/organizzatrice

UNESCO Biosphäre Entlebuch  
Biosphärenzentrum UNESCO Biosphäre Entlebuch
Chlosterbüel 28
6170 Schüpfheim
Tel. +41 41 485 88 50

www.biosphaere.ch

Contatto

Azienda partner del parco
UNESCO Biosphäre Entlebuch - Biosphärenzentrum
Chlosterbüel 28
6170 Schüpfheim
Tel. +41 (0) 41 485 88 50

www.biosphaere.ch

UNESCO Biosphäre Entlebuch   - Wie entsteht eine Moor-Naturzeichnung?
Am Praxislernort "Moor" lernen Kinder den Lebensraum Moor kennen und beobachten dessen Eigenheiten.

Angeleitet vom Entlebucher Kunstmaler Ueli Bieri erschaffe Lernende anschliessend ihr eigenes Moorbild.

Dauer:
2.5 h

Methoden:
- Entdeckendes Lernen am Praxislernort
- Praktisches Handeln
- Diskussion und Reflexion

Ort:
Finsterwald, Mettilimoos

BNE Kompetenzen:
- vernetzt denken
- Perspektiven wechseln

Kompetenzen LP21
Die Schülerinnen und Schüler können Einflüsse des Menschen auf die Natur einschätzen und über eine Nachhaltige Entwicklung nachdenken. (Im Speziellen: NMG.2.6.g)

Themen/Inhalte:
- Was ist ein Moor?
- Was sind die Eigenschaften eines Moors?
- Wer lebt im Moor?
- Wie zeichnet man Naturlandschaften?

AGB:
www.biosphaere.ch/agb

Dettagli

Prestazioni

Wanderung ab Finsterwald, Kirche (Postautohaltestelle) ca. 30min

Viaggio con i mezzi pubblici

Finsterwald LU, Kirche Orario FFS

Informazioni sui prezzi

Führung offeriert im Rahmen des Jubiläums 20 Jahre UBE – teilnehmende Klassen übernehmen die Transportkosten. Sollte dies zu einem Problem führen, bitte Kontaktaufnahme mit n.liechti@biosphaere.ch.

Iscrizione

Per questa offerta è necessaria una iscrizione.

Iscrizione da

UNESCO Biosphäre Entlebuch - Biosphärenzentrum
Chlosterbüel 28
6170 Schüpfheim
Tel. +41 (0) 41 485 88 50

www.biosphaere.ch

Adatto per

L'offerta é stata specialmente creata per

  • Ciclo 1 (dal 1° al 4° anno, allievi dai 4 agli 8 anni)
  • Ciclo 2 (dal 5° all’8° anno, allievi dagli 8 ai 12 anni)
  • Ciclo 3 (dal 9° all’11° anno, allievi dai 12 ai 15 anni).