o Karte
UNESCO Biosphäre Entlebuch - © Switzerland Tourism-BAFU/Renato Bagattini
UNESCO Biosphäre Entlebuch - © Switzerland Tourism-BAFU/Renato Bagattini
UNESCO Biosphäre Entlebuch - © Switzerland Tourism-BAFU/Gerry Nitsch
UNESCO Biosphäre Entlebuch - © Switzerland Tourism-BAFU/Gerry Nitsch
UNESCO Biosphäre Entlebuch - © Christian Perret
UNESCO Biosphäre Entlebuch - © Christian Perret

UNESCO Biosphäre Entlebuch

UNESCO Biosphäre seit 2001 - Regionaler Naturpark seit 2008
Kaum eine andere Region besitzt so viele Naturschätze wie der «Wilde Westen von Luzern». Hier in der UNESCO Biosphäre Entlebuch breitet sich eine mystische Welt aus: Unberührte Moorlandschaften wechseln sich ab mit idyllischen Alpweiden, über denen majestätisch die Schrattenfluh und das Rothorn thronen. Eine fantastische Ferienregion.
«visionär. natürlich.»

UNESCO Biosphäre Entlebuch
Chlosterbüel 28
CH-6170 Schüpfheim

Tel. +41 (0)41 485 88 50
zentrum@biosphaere.ch
www.biosphaere.ch

Internationale Ausstrahlung

Der südwestliche Teil des Kantons Luzern wird massgeblich durch die UNESCO Biosphäre Entlebuch geprägt. Das Entlebuch repräsentiert im weltweiten Netz der rund 580 Biosphärenreservate die voralpine Moor- und Karstlandschaft und gilt heute als eigentliche Modell- und Vorzeigeregion der UNESCO. Das Entlebuch ist weltweit das erste Biosphärenreservat, welches aus einer lokalen Volksabstimmung hervorgegangen ist. Im Jahre 2000 stimmten die Entlebucher mit sensationellen 94% Jastimmen dem Biosphärenkonzept zu. Das Entlebuch ist der Wegbereiter der Schweizer Naturparks.

Darf es etwas Moor sein?

Gut ein Viertel der Fläche der UNESCO Biosphäre Entlebuch ist von Moorlandschaften von nationaler Bedeutung bedeckt. Nirgends in der Schweiz gibt es so viele national geschützte Moore auf so engem Raum wie im Entlebuch. Das Moorgebiet Laubersmad-Salwidili ist sogar auf der Liste der bedeutendsten Feuchtgebiete der Welt (Ramsar-Konvention).

Selbstbewusste, engagierte Bevölkerung

Vom hohen Bewusstsein für natürliche und kulturelle Werte und dem Willen zur innovativen Gestaltung der Zukunft zeugt nebst dem vielfältigen touristischen Angebot auch die kreative Entwicklung und Vermarktung der regionalen Erzeugnisse. Inzwischen sind über 300 Regionalprodukte mit dem Label «Echt Entlebuch» ausgezeichnet.

UNESCO Biosphäre seit 2001 - Regionaler Naturpark seit 2008

jFläche: 394 km2
fEinwohner: 17'670
kGemeinden: 7
nKantone: Luzern

Impressionen

UNESCO Biosphäre Entlebuch - © UNESCO Biosphäre Entlebuch/Maurin Bisig
UNESCO Biosphäre Entlebuch - © UNESCO Biosphäre Entlebuch/ Mattias Nutt
UNESCO Biosphäre Entlebuch - © UNESCO Biosphäre Entlebuch/Christian Perret

Video UNESCO Biosphäre Entlebuch

Film von Schweiz Tourismus über die UNESCO Biosphäre Entlebuch.

Angebote & Veranstaltungen

UNESCO Biosphäre Entlebuch  

UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Entlebucher Alpabfahrt
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Mooraculum
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Gastronomische Rundwanderung
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Biosphärenzentrum
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Goldwaschen
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Restaurant Bahnhöfli
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Bergkäserei Marbach
UNESCO Biosphäre Entlebuch  

UNESCO Biosphäre Entlebuch  

Steinbock Trek Rothorn_Tag 1
Mehr anzeigen

UNESCO Biosphäre Entlebuch

Chlosterbüel 28
CH-6170 Schüpfheim

Tel. +41 (0)41 485 88 50
zentrum@biosphaere.ch
www.biosphaere.ch